Durch das vielfältige Angebot an möglichen Berufen bist du als Absolvent des Studiengangs Information Systems nicht auf ein Tätigkeitsfeld festgelegt, sondern kannst dir einen Job ganz nach deinen Interessen und Vorlieben suchen.

Die Berufsfelder können in drei Gruppen unterschieden werden:

Was macht man in diesem Bereich?

… Planung, Entwicklung, Einführung, Anpassung und Problembehandlung von Hard- und Softwaresystemen (Fokus liegt auf den Technologien)

 

Wer führt solche Tätigkeiten aus?

… Primär IT-Spezialisten und Systemanalytiker

 

Konkrete Jobbeispiele?

… Network Operator, Application/Web Developer, System Analyst, Software-entwickler J2EE, Software Architect oder Systems Engineer

Was macht man in diesem Bereich?

…Koordination zwischen IT-Spezialisten und den eigentlichen Anwendern der IT Systeme. Im Vordergrund stehen in diesem Bereich daher meist Beratungs- und Organisationsleistungen

 

Wer führt solche Tätigkeiten aus?

… Sogenannte Hybridfachleute, die aufgrund ihrer Ausbildung in der Lage sind, Aspekte der Kern- und Randberufe zu berücksichtigen. Wirtschafts-informatiker werden hier besonders häufig eingesetzt

 

Konkrete Jobbeispiele?

… IT-Berater, Inhouse Consultant, IT-Projektmanager oder IT-Controller

Was macht man in diesem Bereich?

… Verarbeitung von Daten, Benutzung der fertigen Anwendungsprogramme

 

Wer führt solche Tätigkeiten aus?

… reine Nutzer von Datenbanken/ Mitarbeiter des jeweiligen Unternehmens, welche über Schulungen mit den entsprechenden Anwendungsprogrammen vertraut gemacht wurden

 

Konkrete Jobbeispiele?

… jeder Mitarbeiter aus unterschiedlichen Bereichen eines Unternehmens, welcher IT Anwendungsprogramme nutzt