An der Universität Regensburg besteht die Möglichkeit Management Information Systems

zu studieren.

Das Bachelorstudium umfasst 6 Semester und gliedert sich in zwei Phasen. In der ersten Phase, die drei Semester dauert, werden studiengangspezifische Grundlagen erworben und Methodenkompetenz aufgebaut. Die zweite Phase dient der Vertiefung studiengang- und fachspezifischer Inhalte, unter anderem in den Schwerpunkten Internet Business und IT-Security.

Das Masterstudium umfasst 4 Semester. In den beiden Pflichtmodulgruppen werden Grundlagen aus den Bereichen der Informationstechnologie und der Unternehmensführung vermittelt. Die Schwerpunkte Business Information Systems, IT-Security und Internet Business lassen eine individuelle Spezialisierung zu. 
 

Neben den beiden Fächern Datenbanken im Unternehmen und Informationsmanagement können in diesem Schwerpunkt zwei Fächer aus dem Bachelorstudiengang Management Information Systems gewählt werden. Eines dieser Fächer muss dem Schwerpunkt Internet Business oder IT-Security entstammen.

Durch die individuelle Wahl der Module kann eine Schwerpunktsetzung ganz nach den eigenen Präferenzen erfolgen. Beispielsweise mit der Vertiefung im wichtigen Bereich der IT-Security. Oder aber im Bereich Internet Business, um das wirtschaftliche Potenzial neuer Internettechnologien zu verstehen und anwenden zu können.